Über mich

20180519_EllaWinkelmann_0955Komposition – Bearbeitung – Improvisation – Einstudieren – Begleitung – Studioaufnahmen Zusammenarbeit mit Musikern in verschiedenen Musikprojekten

Genres

Klassik – Chanson – Ballade – Rock – Pop – Blues – Jazz – Swing – Soul – Gospel – Kirchenmusik – Kinderlied – Volkslied – Seemannslied – Schlager – Filmmusik – Musical – Caféhaus

 Zusammenarbeit mit Musikern in verschiedenen Musikprojekten 

Angebote zur Buchung 

  • musikalische Stückbegleitung für Theater und Kleinkunstbühne 
  • Abschlussfeier 
  • Bar
  • Beerdigung
  • Empfang
  • Eröffnungsfeier
  • Familienfeier
  • Firmenfeier
  • Hochzeitsfeier
  • Hochzeit/Trauung
  • Hotel
  • Messe/Börse
  • Restaurant
  • Sonstige Feiern
  • Vernissage/Ausstellung
  • Weihnachtsfeier

Gage

  • ab 500,- Euro 
Vita

2021  

„Blaue Stunde“ – Zwischen Tag und Nacht – Solo – Konzert Piano/Stimme  

sehnsüchtig – wilde Wellenbrecher – Solo – Konzert Piano/Stimme mit  Liedern und Texten zum Thema  

„Wer die Rose ehrt“ – Poetische Songs aus der ehemalige DDR – Solo – Konzert  Piano/Stimme mit Texten zum Thema 

2020 

„Freuet Euch des Lebens!“ – Volkslieder und Weisen frisch arrangiert – Konzertant  und zum Mitsingen 

2019 

Premiere „Die DDR – ein verschwundenes Land – mit Jeannette Luft /Schauspielerin  Figurentheater Bremen „Mensch, Puppe“ – Musik und lustige und ernste Fakten zum  Thema anhand der eigenen Biografie 

Studio – Projekt mit Christoph Theusner/Gitarrist/Komponist Weimar  „Spiel mir das Lied vom Leben“ – Musik zur Entspannung“ für Menschen mit Krebs  und deren Angehörige  

2018 

Konzert mit Matthias Kraft/Gitarre Bremen – Songs international   Solo – Konzert „Sonne, Mond und Sterne“ Solo – Konzert Piano/Stimme mit Stücken  zu den Themen 

2017

„Auf Kurs“ – Seemannslieder und Lieder übers Meer mit Chor „Happyness“ Bremen 

2016

Überraschung!“ – Solo Konzert Piano/Stimme – Improvisation

Singen für ältere Menschen“ – Piano/Stimme – Volkslieder zum Mitsingen

Singen für alle“ – Piano/Stimme – Volkslieder für Groß und Klein zum Mitsingen

Schlagerade“ – Duo – Piano/Stimmen – Deutsche Schlager der 50er und 60er Jahre

Queer Beet“ – Solo Konzert Piano/Stimme – Ausgewählte Stücke – viele Stilrichtungen

Kofferheule“ – Solo Konzert Piano/Stimme

2015

Musikgeschichte Ostdeutschlands – ausgewählte Songs der 70iger und 80iger Jahre

Ella´s musikalischer Adventskalender“ – Stand-Up – Improvisationen zu „Jesus, o what a wonderful child“ 

Ehrenamtliche musikpädagogische Mitarbeit im HdZ/MGH Bremen Lüssum

2013 – 2016

Gründung/Leitung /Begleitung Chor „stimmMIX“ (BEK) 

Sektperlen“ – Duo

2012

Piano/Violine/Stimme – ausgewählte Stücke – viele Stilrichtungen

Musikpädagogin bei der BEK

Haus der Zukunft/Mehrgenerationenhaus Bremen Lüssum, Frühmusikalische Erziehung,

singen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in verschiedenen Projekten 2010 – 2015

Kompositionen und Einstudieren eines Kindermusicals für Grundschule Axstedt 2009

Chorleitung/Arrangement/Begleitung Chor Bremen – „Lichterton“ (BEK) 2009

Gründung Trio „Bonus“ – Piano/Stimme/Arrangement/Einstudieren

Ausgewählte Stücke – Pop,Rock,Swing,Blues u.v.m. 2007

Jährliche Mitwirkung Kindermusical

Grundschule Axstedt – Leitung Band /Piano 2006 – 2016

Gründung/Leitung Frauen – Gospelchor „Happyness“ Bremen 2005

Mitglied „Rialto – Salon – Quartett“

Salon – und Kaffeehausmusik 2005

Jugendreferentin Evangelisch – reformierte Kirche Leer (in Bremen)

Früh-musikalische Erziehung Kindergarten, Kinderchor, Jugendtheater,

Jugendband, Kammerchor, Organisten-dienst 1992 – 2007

Musikerin und musikalische Leitung Kabarett „Das Fettnäpfchen“ Gera

Einstudierung/Arrangement/ Piano 1989 – 1992

Engagement am Theater „Bühnen der Stadt“ Gera

Engagement an der Puppenbühne Oesterreich – Ohnesorge Gera

Verschiedene Stücke – Komposition/Einstudieren/Piano 1985 – 1988

Studium im Fach Klavier an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar

Bei Prof. Rolf – Dieter Ahrens 1979 – 1983

Mitglied „Chansonensemble Tamara Lange“ in Weimar 1980 – 1983

Schülerin im Internat der Spezial- und Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar 1974 – 1979

Externe Schülerin der Spezialschule/Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar 1968 – 1974

Klavierunterricht bei Norbert Habich 1965

Geboren 1961

Lehrer

Norbert Habich

Evelyne Eicke

Prof. Ludwig Hoffmann

Prof.Rolf-Dieter Ahrens

Prof. Juliane Lerche

Teilnahme /Einspielung/Konzert /Preis 1974 – 1983

Bachwettbewerb Leipzig (jede Altersklasse)

Concertino Praga – tschechische Republik (6.Platz)

Einspielung verschiedener klassischer Werke in Berlin und Leipzig

Klavierkonzert A – Dur Nr.12 KV)414 mit Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart

Ostrava (Tschechische Republik)

Jährliche Teilnahme Internationales Musikseminar Weimar

Jährliche Teilnahme am Improvisationswettbewerb Weimar (3.Platz/3.Platz/2.Platz) 1980 – 1983

Studienreise Ballettschule „Gret Palucca“ 1981

Studienreise Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Budapest 1980