„Sing Gospel!“

Gospel – Workshop

mit der Profimusikerin Ella Winkelmann

Anliegen und Arbeitsweise der Musikerin

  • Der Umgang mit Musik in entspannt – konzentrierter Atmosphäre bringt den größten Lerneffekt – entspann dich!
  • Druck, egal aus welcher Richtung, verbiegt das Ergebnis – lass es bleiben!
  • Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, aber ein funktionierendes Gehör – Beethoven war die Ausnahme von der Regel!
  • Steh zu deinen eventuell vorhandenen „Mängeln“, sie sind nicht wirklich schlimm; es reicht, einen Ton erst einmal finden und halten zu können – den Rest übt man ja gemeinsam!
  • Werde nicht ungeduldig mit dir und den anderen – hab einfach Spaß am Lernen!
  • Auf die „Bühne“ kommt nur, was auch geht – und das entscheidet am „Ende der Partitur“ die Leitung!
  • Lieber ein Song gut, als drei Songs irgendwie!

Stifte und ein kleiner Block/Heft bitte mitbringen oder stellen.

Workshop – Bausteine

„Null“ – Aufbau und Einrichtung der Technik vor Beginn

„EINS“

Kurzes Abstecken und Kennenlernen der Teilnehmer/Innen

Einführung in den Workshop

„Zwei“

Aufteilung der Stimmen/Solo-Sänger/Innen vorhanden?

WarmUp

Einsingen mit verschiedenen Übungen

„Drei“

Vorstellung ERSTER SONG

Üben in den Stimmen, eventuell kurze Einzelproben der Stimmen

  • Zusammenführen und Gesamtprobe

PAUSE

„Vier“

WarmUp und Wiederholung erstes Lied

Vorstellung ZWEITER SONG

… so fortführend bis Ende der Probe …

Die Anzahl und Auswahl der Lieder richtet sich nach der Anzahl und dem musikalischen Stand der Teilnehmenr/Innen

Abschluss und Verständigung auf Treffen am nächsten Tag.

Interesse?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.